zum Directory-modus

Tutorial MenueAromaten und HeterocyclenLerneinheit 6 von 10

Reaktionen an Aromaten - Beispiele für die Ar-SE-Reaktion

Übungen: Friedel-Crafts-Alkylierung

Arbeitsauftrag : Übung 1

Bitte Flash aktivieren.

Abb.1

Aufgabe

Wie nennt sich eine Möglichkeit zur Anknüpfung von Alkyl-Ketten an Aromaten?

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

Knoevenagel-Kondensation

Meerwein-Umlagerung

Friedel-Crafts-Alkylierung

Claisen-Umlagerung

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Aufgabe

Bei der Friedel-Crafts-Alkylierung wird die einzuführende Alkyl-Kette als Alkylhalogenid eingesetzt, das bereits ein Kohlenstoff-Atom mit einer positiven Partialladung enthält. Was ist für die Friedel-Crafts-Alkylierung außerdem erforderlich?

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

Eine weitere Polarisierung der Kohlenstoff-Halogen-Bindung ist nicht erforderlich.

Die Anwesenheit eines Katalysators.

Die Abwesenheit eines Katalysators.

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Aufgabe

Der Grad der Polarisierung hängt sowohl vom Alkyl-Rest ab als auch von

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

der Lewis-Säure.

der Levis-Base.

der Louis-Säure.

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Aufgabe

Alternativ zu Alkylhalogeniden als Kohlenstoff-Lieferanten lassen sich auch

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

Alkyle verwenden.

Alkohole verwenden.

Alkene verwenden.

Halogene verwenden.

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Aufgabe

Friedel-Crafts-Alkylierungen

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

funktionieren auch leicht an deaktivierten Aromaten. Die Reaktion wird durch bereits vorhandene elektronenziehende Substituenten erleichtert.

funktionieren nicht an deaktivierten Aromaten. Die Reaktion wird durch bereits vorhandene elektronenziehende Substituenten verhindert.

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Aufgabe

Da die Umsetzung mit linearen Alkylhalogeniden überwiegend die isomeren, verzweigt substituierten Aromaten liefert, sind Friedel-Crafts-Alkylierungen

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

zur Herstellung von Aromaten mit linearen Seitenketten hervorragend geeignet.

zur Herstellung von Aromaten mit linearen Seitenketten völlig ungeeignet.

zur Herstellung von Aromaten mit linearen Seitenketten meist ungeeignet.

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Aufgabe

Die Friedel-Crafts Alkylierung

Bitte eine Auswahl treffen.

Bitte eine Auswahl treffen.

richtig

falsch

teilweise richtig

Dies ist die richtige Antwort

ist reversibel, woraus folgt, dass auch eine Lewis-Säure-katalysierte Dealkylierung stattfinden kann.

ist irreversibel, woraus folgt, dass auch eine Lewis-Säure-katalysierte Dealkylierung stattfinden kann.

ist reversibel, woraus folgt, dass keine Lewis-Säure-katalysierte Dealkylierung stattfinden kann.

ist irreversibel, woraus folgt, dass keine Lewis-Säure-katalysierte Dealkylierung stattfinden kann.

ZurücksetzenAuswertenLösung zeigen
Seite 12 von 15