zum Directory-modus

Tutorial Menue3D-Visualisierung Organischer Reaktionen mit CAVOCLerneinheit 1 von 12

CAVOC - Tool zur 3D-Visualisierung organischer Reaktionen

Elpot-Oberfläche

An dem einfachen Beispiel der SN2-Reaktion zwischen Methylchlorid und einem Chlorid-Anion lässt sich die Aussagekraft einer Elpot-Oberfläche demonstrieren. Bei dem Eduktkomplex (entspricht dem Produktkomplex) erkennt man die stark negative Ladungsdichte (rot) am freien Chlorid-Ion und das positive Zentrum (blau) am C-Atom (Abb. 1) . Am Übergangszustand verteilt sich die negative Ladung gleichmäßig auf die beiden Cl-Atome (Abb. 2) .

Die gleichen Aussagen gewinnt man auch aus der Betrachtung des elektrostatischen Potentials (Abb. 3) / (Abb. 4) .

Abb.1
Eduktkomplex
Abb.2
Übergangszustand

Elektronendichte mit farblich kodiertem elektrostatischen Potential bei der SN2-Reaktion zwischen Methylchlorid und Chlorid (Isowert: 0.002)

Abb.3
Eduktkomplex
Abb.4
Übergangszustand

Elektrostatisches Potential bei der SN2-Reaktion zwischen Methylchlorid und Chlorid (Isowert: -0.2)

Seite 18 von 20