zum Directory-modus

Tutorial MenueReaktivitätLerneinheit 3 von 6

Reaktivität: Dynamische Reaktionsindizes

1. Schritt zur Bestimmung Dynamischer Reaktionsindizes: Säkulardeterminanten-Aufstellung

Beispiel: Säkulardeterminanten-Aufstellung für einen Radikalangriff an Butadien

Bei der radikalischen Polymerisation von Butadien könnten die in (Abb. 1) dargestellten Zwischenprodukte entstehen, welche sich durch die darunter stehenden Säkulardeterminanten beschreiben lassen. Die roten Unterdeterminanten beschreiben das vorliegende Konjugationssystem und dienen als Ausgangspunkt für die HMO-Berechnungen. Zur Aufstellung der Säkulardeterminanten rufen Sie sich bitte noch einmal folgende Grundsätze in Erinnerung: Auf der Diagonale der Säkulardeterminante befinden sich Atomparameter, wobei für Kohlenstoff x zu setzen ist. An den übrigen Stellen der Determinante wird existierenden Bindungen ein Wert ungleich 0 zugeordnet, wobei für die C-C-Bindungen eine 1 zu setzen ist.

Abb.1
Säkulardeterminanten für den Ausgangsstoff (links) und den Übergangszustand (I) (mitte) bzw. den Übergangszustand (II) (rechts) bei der Polymerisation von Butadien
Seite 3 von 8