zum Directory-modus

Tutorial MenueMO-MethodenLerneinheit 1 von 4

MO-Methoden: Roothaan-Hall-Gleichungen, SCF-MO

Zwei-Elektronen-Integrale

Der Rechenzeit aufwändige Schritt bei der Konstruktion der Fock-Matrix-Elemente ist die Berechnung der recht zahlreichen Zwei-Elektronen-Integrale, die durch den LCAO-Ansatz vom 1-, 2-, 3- und 4-Zentren-Typ sein können. Hier in der Mulliken-Notation (11|22) geschrieben.

( r s | t u ) = φ r ( 1 ) φ s ( 1 ) 1 r 12 φ t ( 2 ) φ u ( 2 ) d τ 1 d τ 2

Deshalb hat man nach Näherungen gesucht, die Vielzahl der Integrale zu reduzieren, oder sie durch empirische Parameter zu ersetzen. Dies führte zu den unterschiedlichen semi-empirischen MO-Verfahren und ihren Parametern, die in einer eigenen Lerneinheit charakterisiert werden.

Seite 4 von 6