zum Directory-modus

Tutorial MenueSensorikLerneinheit 7 von 7

Elektrochemische und elektronische Detektionsverfahren in der Sensorik

Feldeffekttransistoren

Geschichtliches

Feldeffekttransistoren werden als verstärkende elektronische Elemente eingesetzt.

Der Feldeffekt ist schon seit 1932 bekannt. Ein entsprechendes Bauteil konnte aber erst 1960 von Atalla und Khang mit dem Entstehen und Beherrschen der Silicium-Diffusionstechnologie gebaut werden. Dabei handelte es sich um einen MOSFET (engl. metal oxide semiconductor field effect transistor). Auf Basis dieser neuen Technologie wurde dann 1971 von der Firma Intel der erste Mikroprozessor vorgestellt.

Seite 4 von 16