zum Directory-modus

Tutorial MenueMultivariate DatenanalyseLerneinheit 4 von 6

Multivariate Datenanalyse - Hauptkomponentenanalyse

Benutzerschritte in Auswertungsprogrammen

Normalerweise werden folgende einzelnen Arbeitsschritte für die Hauptkomponentenanalyse durchgeführt:

  • Auswahl der Sensoren für die PCA
  • Auswahl der Proben für die PCA
  • Gruppierung der Proben, damit gleiche Proben in den Plots erkennbar sind
  • Durchführung der eigentlichen PCA durch das Programm
  • Scores-Plot:
    • Wahl der Hauptkomponenten: Normalerweise werden die ersten, wenigen Hauptkomponenten zur Interpretation gegeneinander aufgetragen. Dann wird untersucht, welche Hauptkomponenten für die Unterscheidung der Proben wichtig sind, bzw. welche Eigenschaften durch welche Hauptkomponenten repräsentiert werden (hier ist ein Vorwissen über die Proben von entscheidender Bedeutung!)
  • Loadings Plot:
    • Wahl der Hauptkomponenten: Die im Scores-Plot als interessant eingestuften Hauptkomponenten werden im Loadings-Plot näher untersucht. Dabei werden die Hauptkomponenten mit den entsprechenden Sensoren in Verbindung gebracht. Dies erlaubt eine Identifizierung und Optimierung der wichtigen Sensoren.
  • Säulendiagramm der erklärten Varianz: Dieses Diagramm hilft, den entsprechenden Hauptkomponenten die entsprechende Wichtigkeit beizumessen.
Seite 7 von 10