zum Directory-modus

Tutorial MenueKatalyseLerneinheit 2 von 2

Enzymkatalyse

Enzymkatalyse

Die Enzymkatalyse nimmt eine Zwischenstellung zwischen homogener und heterogener Katalyse ein. Die meisten enzymkatalysierten Reaktionen laufen nach dem Michaelis-Menten-Mechanismus ab; benannt nach Leonor Michaelis und Maud Menten.

Im Experiment wird hierbei folgendes beobachtet: die Geschwindigkeit der enzymkatalysierten Reaktion hängt signifikant von der Enzymkonzentration ab, obwohl das Enzym nicht bei dieser Reaktion verändert wird, also auch nicht in der Gleichung der Gesamtreaktion auftritt.

<Seite 1 von 14