zum Directory-modus

Tutorial MenueThermodynamikLerneinheit 6 von 8

Löslichkeitsprodukt

Tabelle: Löslichkeitsprodukte

Löslichkeitsprodukte einiger schwerlöslicher Verbindungen in Wasser bei 25 °C.

Tab.1
Halogenide
VerbindungKL
AgCl 2 10 10 mol 2 /L 2
AgBr 5 10 13 mol 2 /L 2
AgI 8 10 17 mol 2 /L 2
PbCl2 2 10 5 mol 3 /L 3
CaF2 4 10 11 mol 3 /L 3
BaF2 2 10 6 mol 3 /L 3
Tab.2
Carbonate
VerbindungKL
CaCO3 5 10 9 mol 2 /L 2
BaCO3 2 10 9 mol 2 /L 2
Tab.3
Hydroxide
VerbindungKL
Mg(OH)2 10 11 mol 3 /L 3
Al(OH)3 10 33 mol 4 /L 4
Fe(OH)2 10 15 mol 3 /L 3
Fe(OH)3 10 38 mol 4 /L 4
Cr(OH)3 10 30 mol 4 /L 4
Tab.4
Sulfate
VerbindungKL
CaSO4 2 10 5 mol 2 /L 2
BaSO4 1 10 9 mol 2 /L 2
PbSO4 1 10 8 mol 2 /L 2
Tab.5
Chromate
VerbindungKL
BrCrO4 1 10 10 mol 2 /L 2
PbCrO4 2 10 14 mol 2 /L 2
Ag2CrO4 4 10 12 mol 3 /L 3
Tab.6
Sulfide
VerbindungKL
HgS 10 54 mol 2 /L 2
CuS 10 36 mol 2 /L 2
CdS 10 28 mol 2 /L 2
PbS 10 28 mol 2 /L 2
ZnS 10 22 mol 2 /L 2
FeS 10 19 mol 2 /L 2
NiS 10 21 mol 2 /L 2
MnS 10 15 mol 2 /L 2
Ag2S 10 50 mol 3 /L 3

Die unterschiedlichen Dimensionen für verschiedene Salze ergeben sich beim Aufstellen der Beziehung für das Löslichkeitsprodukt aus der Stöchiometrie des Salzes. Ein unmittelbarer Vergleich der Löslichkeit von Salzen über den Wert des Löslichkeitsprodukts ist nur bei gleicher Einheit möglich.

Seite 2 von 9