zum Directory-modus

Tutorial MenueFlüssigkeitenLerneinheit 3 von 10

Phasendiagramme reiner Stoffe

Andere Stoffe

Die Phasendiagramme der meisten Stoffe unterscheiden sich von dem des Wassers durch eine positive Steigung der Schmelzdruckkurve.

Beispiel: Kohlendioxid
Abb.1
Phasendiagramm des Kohlendioxids

Für Kohlendioxid liegt der Tripelpunkt (T) mit 581 kPa weit oberhalb des Atmosphärendrucks; die zugehörige Temperatur beträgt -57 °C. Damit ist flüssiges Kohlendioxid unter Normaldruck nicht existent. Flüssiges Kohlendioxid ist nur unter erhöhtem Druck, wie er z.B. in Druckgasflaschen besteht, verfügbar. Festes Kohlendioxid ist als Kältemittel unter der Bezeichnung "Trockeneis" im Handel, weil es nicht schmilzt, wenn man es offen liegen lässt, sondern sublimiert (bei Normaldruck) bei -78 °C.

Seite 5 von 7