zum Directory-modus

Tutorial MenueDie chemische BindungLerneinheit 3 von 20

VB- und MO-Methode

Valenzbindungs-Methode

Befinden sich zwei H-Atome räumlich weit voneinander getrennt, so wechselwirken die Kerne überwiegend mit dem ihnen jeweils zugeordneten Elektron, das heißt der Kern A mit dem Elektron (1) und der Kern B mit dem Elektron (2).

Abb.1

Die Gesamtwellenfunktion des Systems der beiden H-Atome ergibt sich dann zu

ψ = ψ A ( 1 ) ψ B ( 2 )

Wird der Abstand der zunächst separierten H-Atome voneinander kleiner, so treten zusätzliche Wechselwirkungen auf, nämlich die zwischen Kern A und dem Elektron (2), sowie die zwischen Kern B und dem Elektron (1).

Abb.2

Die Gesamtwellenfunktion des Systems der beiden H-Atome ergibt sich dann zu

ψ = ψ A ( 1 ) ψ B ( 2 ) + ψ A ( 2 ) ψ B ( 1 )
Seite 2 von 4