zum Directory-modus

Tutorial MenueDie chemische BindungLerneinheit 13 von 20

Delokalisierte Systeme

Mesomere Grenzstrukturen

Valenzstriche symbolisieren immer zwei Elektronen. Deshalb lassen sich Bindungsverhältnisse nicht mit einer einzigen Strichformel darstellen. Die VB-Interpretation benötigt zwei Formeln.

Abb.1

Die beiden Valenzstrichformeln bezeichnet man als mesomere Grenzstrukturen. Der Doppelpfeil bedeutet, dass der wahre Zustand des Moleküls zwischen diesen Grenzstrukturen liegt. Oft wird das π-Elektronensystem im Benzol und davon abgeleiteten aromatischen Systemen auch als Kreis symbolisiert.

Abb.2

Diese Schreibweise kann ohne weiteres verwendet werden, solange keine Reaktionen am aromatischen Kern formuliert werden. Anderenfalls können sich leichter Fehler bezüglich der Elektronenbilanz einschleichen.

Bitte Flash aktivieren.

Abb.3
Seite 2 von 10