zum Directory-modus

Tutorial MenueAtombauLerneinheit 7 von 14

Frühe Atommodelle

Grundgesetze der Chemie

Die Ansicht, dass Materie letztlich aus unteilbaren Teilchen, eben den sogenannten Atomen, besteht, geht auf verschiedene vorchristliche griechische Philosophen (LEUKIPP, DEMOKRIT, EPIKUR) zurück.

Bis zu Beginn des 19. Jahrhunderts basierten die Atom-Vorstellungen jedoch ausschließlich auf Gedankenexperimenten. Erst die systematische experimentelle Beschäftigung, vor allem auf der Grundlage chemischer Experimente und von Wägungen, brachte einige Grundprinzipien zum Vorschein, aus denen sich die erste Atomhypothese ableitete.

<Seite 1 von 10