zum Directory-modus

Tutorial MenueSäuren und BasenLerneinheit 3 von 8

Stärke von Säuren und Basen

Nichtmetall-Wasserstoffsäuren

Tab.1
pKa-Werte und Bildungsenthalpien [ kJmol-1 ] von Nichtmetall-Wasserstoff-Säuren
StoffpKaHBStoffpKaHBStoffpKaHB
NH32338H2O16464HF3565
PH320318H2S7339HCl−6431
H2Se4276HBr−6368
H2Te2243HI−8297

Hier spielt die Abnahme der Bindungsstärke in den Gruppen des PSE von oben nach unten die entscheidende Rolle für die Zunahme der Säurestärke. Die durch Hydratationsvorgänge bedingten Enthalpie- und Entropieänderungen fallen weitaus geringer ins Gewicht.

Seite 5 von 8