zum Directory-modus

Tutorial MenueSäuren und BasenLerneinheit 3 von 8

Stärke von Säuren und Basen

Struktur und Säurestärke

Die Stärke einer Säure kommt in der Gleichgewichtskonstanten der Reaktion zum Ausdruck.

HA+ H2O H3O++ A

Das heißt je größer der Ka- bzw. je kleiner der pKa-Wert ist, desto stärker ist die Säure.

Auf die Stärke der Säure wirken alle Faktoren begünstigend, die die Säure destabilisieren und die Reaktionsprodukte, speziell das Anion, stabilisieren:

  1. Destabilisierung der Säure: Schwächung der Säurerest-H-Bindung
  2. Stabilisierung des Anions: Mesomeriestabilisierung, Hydratation.
Seite 3 von 8