zum Directory-modus

Chemische Bindung

Diese Seite zeigt eine Übersicht von Lerneinheiten zu chemischen Bindungen aus der Sicht der theoretischen Chemie.

Wasserstoff-Molekül-Ion, LCAO-Ansatz Level 260 min.

Zwei Ansätze, die chemische Bindung quantenmechanisch zu beschreiben, werden hier vorgestellt: die Valence-Bond-Theorie (VB-Theorie) und die Molekülorbital-Theorie (MO-Theorie). Das Wasserstoff-Molekül-Ion stellt einen Sonderfall dar, da es nur ein Elektron besitzt und daher die zugehörige Schrödinger-Gleichung lösbar ist.

Variationsverfahren, LCAO-MO, Überlappungsintegrale Level 240 min.

Das Variationstheorem und das Ritz'sche Variationsverfahren werden vorgestellt. LCAO-Ansatz und Überlappungsintegrale werden definiert.

Zwei-atomige Moleküle und Orbitalsymmetrie Level 245 min.

In dieser Lerneinheit werden am Beispiel zwei-atomiger Moleküle, durch sukzessive Betrachtung der Mischung bzw. Überlappung von jeweils zwei Atomorbitalen bzw. Linearkombinationen von Atomorbitalen, qualitative Aussagen über die Gestalt und das energetische Niveau der sich daraus ergebenden Molekülorbitale getroffen. In diesem Zusammenhang werden Eigenschaften, wie Bindungsstabilität, Magnetismus und Bindungswinkel der Moleküle besprochen.

Bindungstypen in mehratomigen Molekülen und FestkörpernLevel 245 min.

Es werden die drei Grenztypen der chemischen Bindung in mehratomigen Molekülen und Festkörpern besprochen. Dies sind die kovalente Bindung, die ionische Bindung und die metallische Bindung.