zum Directory-modus

Produktionstechnik

Sie lernen Grundlagen und Anwendungen der Regelung kennen. Im Weiteren finden Sie Informationen zum Thema "Vom Erdöl zum Produkt". Last but not least wird eine Lerneinheit zum Thema Mikroverkapselung angeboten.

Im Kurs Regelung lernen Sie Grundlagen und Anwendungen der Regelung kennen. Dies beinhaltet die Erläuterung des Regelkreises, der technisch relevanten Regelstrecken und der verwendeten Regler. Die Bedeutung der Regelung wird an zwei Beispielen gezeigt. Der Kurs beinhaltet fernsteuerbare Experimente zur Regelung einer elektrischen Heizung und soll so der Festigung des erlernten Wissens dienen.

Regelung

Grundlagen Regelung Level 2100 min.

Behandelt werden die Definitionen und Begriffe der Regelungstechnik. Es werden der Regelkreis und die Regelstrecke erläutert. Die Reglerarten und Kriterien zur Wahl eines Reglers werden besprochen und ihre Anwendungen gezeigt.

Anwendungen Regelung Level 245 min.

Es werden typische Beispiele der Regelungstechnik dargestellt. Die Bedeutung der Regelungstechnik für verschiedenste technische Prozesse wird gezeigt.

Praktikum Regelung Level 250 min.

Im Lernmodul werden die theoretische Grundlagen der Regelung kurz behandelt. Der Aufbau und die Möglichkeiten der fernsteuerbaren Versuchsanlage zum Regelungsversuch (Temperaturregelung) werden erläutert. Es können verschiedene Regelungsversuche durchgeführt werden.

Vom Erdöl zum Produkt

Rohöl Level 145 min.

In der Lerneinheit wird die Erdölentstehung und die Nutzung des Erdöls in Historie und Gegenwart behandelt. Es wird detailliert auf die Förderung, die Zusammensetzung und die Klassifizierung des Rohöls eingegangen.

Erdöl-Aufarbeitung Level 245 min.

Diese Lerneinheit behandelt die Aufarbeitung des Erdöls. Dabei wird auf die grundlegenden Prozesse in einer Raffinerie eingangen: Destillation, Cracken, Reformieren, Entschwefeln.

Fischer-Tropsch-Synthese Level 2100 min.

Diese Lerneinheit beschreibt die Fischer-Tropsch-Synthese. Es werden die Produktbildung dieser Synthese und verschiedene Verfahren vorgestellt.

Einführung in die Herstellung von Ethylbenzol Level 110 min.

Diese Lerneinheit gibt einen kurzen Überblick über die Ethylbenzol-Herstellung. Es werden keine genauen Verfahren beschrieben.

Herstellung von Ethylbenzol durch Gasphasen-Alkylierung Level 230 min.

In dieser Lerneinheit wird die industrielle Herstellung von Ethylbenzol durch Gasphasen-Alkylierung veranschaulicht.

Synthese von Ethylbenzol durch Flüssigphasen-Alkylierung Level 245 min.

Diese Lerneinheit erläutert die großtechnische Herstellung von Ethylbenzol als Edukt für die Styrol-Herstellung.

Einführung in die technische Herstellung von Styrol Level 220 min.

Diese Lerneinheit gibt einen Überblick über die Herstellung von Styrol auf Basis von Ethylbenzol.

Herstellung von Styrol durch katalytische Dehydrierung Level 245 min.

In dieser Lerneinheit wird die Herstellung von Styrol durch katalytische Dehydrierung von Ethylbenzol beschrieben.

Herstellung von Styrol durch indirekte Propenoxidation Level 210 min.

In dieser Lerneinheit wird die Herstellung von Styrol durch indirekte Propenoxidation beschrieben.

Vom Monomer zum Werkstoff - Styrol, das Chamäleon unter den Monomeren Level 120 min.

Hier werden die Eigenschaften von Styrol vorgestellt, die es als Monomer für Polymerisationen kennzeichnen.

Polystyrol Level 130 min.

Das Modul gibt einen Einblick in die Entdeckung und Verwendung von Polystyrol. Technische Herstellungverfahren von Polystyrol (PS) werden dargestellt.

Schlagzähes Polystyrol Level 130 min.

Das Modul beschreibt die Herstellung von schlagzähem Polystyrol in zwei Varianten.

Expandierbares Polystyrol Level 115 min.

Das Modul beschreibt Verfahren zur Herstellung von expandierbarem Polystyrol (EPS).

Weiterführendes Material

Mikroverkapselung Level 145 min.

Die Mikroverkapselung findet breite Anwendung bei zahlreichen industriellen Prozessen, z.B. in der Druckindustrie, der pharmazeutischen Industrie, der Biotechnologie oder der Agrarchemie. Viele mikroverkapselte Produkte sind zu Gebrauchsgegenständen des tägliches Lebens geworden, ohne dass man sich der faszinierenden Technik, die ihnen zugrunde liegt, bewusst ist. Diese Lerneinheit ist eine Einführung in die Herstellung von Mikrokapseln und ihre vielseitige Verwendung.

Stickstoff selbst gemacht – kosteneffizient und umweltfreundlich Level 130 min.

Bei mechanischen und thermischen Verfahren in der Industrie entstehen einerseits Stäube, andererseits werden bei der Reinigung Lösungsmittel verdampft. Das heißt es bestünde permanent Brand- und Explosionsgefahr - würde man nicht mit Stickstoff inertisieren.

SpritzgießenLevel 130 min.

Diese Lerneinheit stellt die Verarbeitungstechnik des Spritzgießens vor.

Tutorials

Kompaktkurs Katalyse

Im Kurs lernen Sie die wesentlichsten Aspekte der heterogenen Katalyse kennen. Neben der historischen Entwicklung des Katalysatoreinsatzes in der Technischen Chemie, werden die Unterschiede zwischen heterogen und homogen katalysierten Reaktionen heraus gearbeitet. Ausführlich wird auf die technisch bedeutsame Guppe der sauren Katalysatoren eingegangen. Hierzu werden wichtige technische Anwendungen vorgestellt.

Kompaktkurs Makromolekulare Chemie am Beispiel von Polystyrol

Im Kurs werden die Grundlagen der Makromolekularen Chemie am Beispiel von Polystyrol vermittelt. Nach einer Einführung in die Makromolekulare Chemie werden die Verfahren zur Herstellung von Polystyrol, die verschiedenen Polymerisate sowie ihre Einsatzgebiete dargestellt. Anschließend wird auf die Techniken zur Verarbeitung von Polymeren eingegangen.

Kompaktkurs Regelung

Im Kurs lernen Sie Grundlagen und Anwendungen der Regelung kennen. Dies beinhaltet die Erläuterung des Regelkreises, der technisch relevanten Regelstrecken und der verwendeten Regler. Die Bedeutung der Regelung wird an zwei Beispielen gezeigt. Der Kurs beinhaltet fernsteuerbare Experimente zur Regelung einer elektrischen Heizung und soll so der Festigung des erlernten Wissens dienen.