zum Directory-modus

Proteine

Übersichtsseite mit einer empfohlenen Reihenfolge der Lerneinheiten des Themengebietes "Proteine" für das Studium der Proteinbiosynthese in der Biochemie.

Proteine und der genetische Code Level 160 min.

In dieser Lerneinheit werden die Grundlagen des Aufbaus von Proteinen und die Codierung der Aminosäuren in der DNA erläutert.

Chemie für Mediziner: Aminosäuren und Proteine Level 130 min.

In dieser Lerneinheit werden Strukturen und wichtige Reaktionen von Aminosäuren sowie Aufbau und Strukturmerkmale von Proteinen erarbeitet.

Aminosäuren Level 145 min.

Der Aufbau der Aminosäuren und ihre Bedeutung für den Proteinaufbau.

Aminosäuren-Kompendium Level 140 min.

In dieser kurzen Lerneinheit, die mehr als Nachschlagewerk gedacht ist, werden die Formeln und wichtigsten Eigenschaften der proteinogenen Aminosäuren dargestellt.

Aufbau der Proteine Level 130 min.

Die vier Ebenen der Proteinstruktur - Primärstruktur, Sekundärstruktur, Tertiär- und Quartärstruktur - werden kurz vorgestellt und ihre wichtigsten Eigenschaften erläutert.

Peptide und Proteine: Strukturen, Eigenschaften und Funktionen Level 160 min.

Der Aufbau der Aminosäuren und ihre Bedeutung für den Proteinaufbau; Eigenschaften und strukturelle Konsequenzen der Peptidbindung; Aufbau und Eigenschaften von Proteinen, Hierarchie der Proteinstruktur.

Protein-DNA-Wechselwirkungen Level 245 min.

In dieser Lehreinheit werden die verschiedenen Arten der Realisierung des spezifischen Kontaktes zwischen Nucleinsäuren und Proteinen vorgestellt.

Chaperone und Hitzeschockproteine Level 260 min.

Chaperone sind Helferproteine, die die vorzeitige Faltung neu synthetisierter Polypeptide verhindern. Verschiedene dieser Helferproteine werden vorgestellt und ihre Eigenschaften verglichen.

Proteinfaltung Level 260 min.

Von den Faltungsmodellen zu energetischen Aspekten wird die Proteinfaltung von verschiedenen Seiten beleuchtet. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Stabilität von Proteinen in Abhängigkeit von der Umgebung.

Stabilität von Proteinen Level 250 min.

Unter welchen Bedingungen sind Proteine stabil, welche Faktoren beeinflussen die Stabilität, und was passiert, wenn Proteine denaturieren?

Proteinbewegungen Level 240 min.

Proteine sind keine statischen Moleküle, sondern führen eine ganze Reihe von Bewegungen durch. Diese Lerneinheit gibt eine kurze Übersicht.

Domänenbewegung bei Proteinen: Scher- und Scharnierbewegungen Level 360 min.

Die Domänenbewegung von Proteinen mit den beiden Hauptbewegungstypen, der Scher- und der Scharnierbewegung, werden an Beispielen erläutert.

Proteindynamik: Myoglobin und Hämoglobin Level 330 min.

Bei der Oxygenierung/Deoxygenierung von Myoglobin und Hämoglobin kommt es zu intra- und intermolekularen Bewegungsvorgängen, die Einblick in die Funktionsweise Sauerstoff-transportierender Moleküle geben.

Proteinmodifikationen Level 220 min.

Im Zusammenhang mit der Proteinsequenzierung werden verschiedene Modifikationen von Proteinen vorgestellt und ihre Bedeutung für den Zellstoffwechsel kurz erläutert.

Konjugierte Proteine Level 140 min.

Eine kurze Einführung in den Aufbau und das Vorkommen von konjugierten Proteinen.

Strukturproteine Level 260 min.

Wie sind Strukturproteine aufgebaut? Und was hat der Aufbau mit ihrer Funktion zu tun?

Bewegungsvorgänge Level 280 min.

Zellen bewegen sich auf verschiedene Art und Weise. Bewegungstypen von Einzellern (Eu- und Prokaryonten) und Muskelbewegungen werden in dieser Lerneinheit vorgestellt und erläutert.

Membranproteine Level 390 min.

Membranproteine verhalten sich anders als lösliche Proteine. Hier werden ihre Eigenschaften vorgestellt und an einigen ausgewählten Beispielen erläutert. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf dem Transport von Membranproteinen an ihren Wirkort.

Tutorials

Proteinaufbau

Einführung in die Chemie der Aminosäuren und den Aufbau von Proteinen

Proteinfaltung

Wie falten sich Proteine, wann sind Proteine stabil, was sind Chaperone, und warum bilden sich Einschlusskörper bei der Expression in Bakterien?

Proteinklassen

Einige typische Proteinklassen wie Strukturproteine, Motorproteine oder Sauerstoff bindende Proteine werden in diesem Tutorial ausführlich vorgestellt.