1947 1931 1907 1929 1946 1953 1955 1957 1965 1972 1989 1993 1992 1997
1907 Nobelpreis für Chemie:
Eduard Buchner
für die Entdeckung der zellfreien Gärung
1929 Nobelpreis für Chemie:
Sir Arthur Haiden, Hans Karl August Simon von Euler-Chapin
für ihre Arbeiten zur Fermentierung von Zucker und den daran beteiligten Enzymen
1931 Nobelpreis für Physiologie oder Medizin: Otto Heinrich Warburg
für die Entdeckung des Atmungsenzyms
1946 Nobelpreis für Chemie:
James Batcheller Sumner
für die Entdeckung der Kristallation von Enzymen

1946 Nobelpreis für Chemie:
John Howard Northrop, Wendell Meredith Stanley
für die Reingewinnung von Enzymen und Virusproteinen
1947 Nobelpreis für Medizin oder Physiologie:
Carl Ferdinand Cori und Gerty Theresa Cori
für die Entdeckung der katalytischen Konversion von Glykogen
1953 Nobelpreis für Phyiologie oder Medizin:
Fritz Albert Lippman
für die Entdeckung des Coenzyms A und dessen Bedeutung
1955 Nobelpreis für Physiologie oder Medizin:
Axel Hugo Theodor Theorell
für seine Arbeiten über Oxidasen
1957 Nobelpreis für Chemie:
Lord Alexander R. Todd
für seine Arbeiten über Nukleotide und Coenzyme
1965 Nobelpreis für Phyiologie oder Medizin:
Francois Jacob, Andre Wolff, Jacques Monod
für ihre Arbeiten zur genetischen Kontrolle von Enzymen und Viren
1972 Nobelpreis für Chemie:
Christian B. Anfinsen
für seine Arbeiten über die Zusammenhänge zwischen Struktur und Funktion der Ribonuklease

1972 Nobelpreis für Chemie:
Stanford Moore, William Stein
Für ihre Arbeiten zum Verständnis zwischen chemischer Struktur und katalytischer Aktivität des aktiven Zentrums der Ribonuklease
1989 Nobelpreis für Chemie:
Sidney Altman, Thomas R.Cech
für die Entdeckung der Ribozyme
1992 Nobelpreis für Phyiologie oder Medizin:
Edmond H. Fischer, Edwin G. Krebs
Charakterisierung der Proteinphosphorylierung als biologischer Regulationsmechanismus
1993 Nobelpreis für Chemie:
Kary B. Mullis
für die Entwicklung der PCR
1997 Nobelpreis für Chemie:
Paul D. Boyer, John E. Walker
Enzymsythese von ATP

1997 Nobelpreis für Chemie:
Jens C. Skou
Erstmalige Entdeckung eines Ionentransporterenzyms, der Na+-,K+-ATPase