zum Directory-modus

Zweistoff-DüseZoomA-Z

Fachgebiet - Technische Chemie

Zweistoff-Düsen (two-component jet) kommen z.B. im Bereich der Mikroverkapselung im sogenannten Coextrusionsverfahren zum Einsatz. Dabei wird aus einer inneren Düse eine zu verkapselnde Substanz, aus einer konzentrischen äußeren Düsenöffnung das verflüssigte Hüllmaterial der Kapsel in einen Reaktor injiziert. Durch den Einsatz einer Zweistoffdüse können zwei Stoffe so in einen Reaktor (Trockner, etc.) eingepumpt werden, dass die Wirkstoffe aus der inneren Düse in kleinen Tröpfchen von den flüssigen Wandmaterialien umschlossen (verkapselt) werden.