zum Directory-modus

ZustandsdiagrammZoomA-Z

Ein Zustandsdiagramm gibt den Zustand einer Mischung (fest, flüssig und gasförmig) mit jeweiliger Zusammensetzung an, wenn p, T und das Mischungsverhältnis der Komponenten vorgegeben werden.

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

Phasendiagramme reiner StoffeLevel 130 min.

ChemieAllgemeine ChemieFlüssigkeiten

Ein Phasendiagramm ist die schematische Darstellung von Phasen in Abhängigkeit von Temperatur und Druck. Das Druck-Temperatur-Diagramm veranschaulicht somit, unter welchen Bedingungen ein Stoff fest, flüssig oder gasförmig ist. In dieser Lerneinheit wird auf die Einzelheiten von Phasendiagrammen, am Beispiel von Wasser und Kohlendioxid, eingegangen.

ZustandsdiagrammeLevel 135 min.

ChemiePhysikalische ChemieThermodynamik

Allgemein ist festzustellen, dass je nach den Werten der Zustandsvariablen Druck und Temperatur ein Stoff in einer oder mehreren Phasen vorliegen kann. Eine Animation in dieser Lerneinheit zeigt dies für die 92 chemischen Elemente beim Standarddruck für steigende Temperaturen. Im Weiteren wird gezeigt, wie die Art und Zahl der Phasen reiner Stoffe durch zwei- oder sogar dreiachsige Koordinatensystemen dargestellt werden können. In diesen sogenannten Zustands- oder Phasendiagrammen stellen der Tripel- und kritische Punkt wichtige Merkmale des reinen Stoffes dar. Phasenregel, Polymorphie/Allotropie und Diamantsynthese sind weitere Themen.