zum Directory-modus

WurzelbärtigkeitZoomA-Z

Fachgebiet - Biologie

Die Wurzelbärtigkeit oder auch Rizomania ist eine Erkrankung bei der Zuckerrübe. Sie wird verursacht durch den Adernvergilbungs-Virus. Die Blätter der Zuckerrübe weisen Aufhellungen auf, die im weiteren Verlauf der Krankheit dazu führen, dass die Blätter vertrocknen. Die Wurzeln zeigen lange, buschige Wurzelbärte, vertrocknen und sterben ab. Ein weiteres Symptom ist eine allgemeine Wachstumshemmung.