zum Directory-modus

WellenoptikZoomA-Z

Die Wellenoptik beruht auf dem Wellenmodell des Lichtes. Mit ihr können Erscheinungen erklärt werden, die auf der Wechselwirkung des Lichtes mit anderen Medien (Reflexion, Brechung, Polarisation) sowie der Wechselwirkung des Lichtes untereinander (Interferenz, Beugung) beruhen.

Im Gegensatz dazu erfasst die geometrische Optik nur Erscheinungen, die sich mit dem Strahlenmodell des Lichtes beschreiben lassen. Sie betrachtet die einzelnen Lichtstrahlen als voneinander unabhängig.

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

Einführung in die WellenoptikLevel 130 min.

PhysikOptikWellenoptik

Diese Lerneinheit bildet die Einführung in die Wellenoptik. Nach der motivierenden Darstellung einiger bekannter alltäglicher (wellen-)optischer Phänomene wird die Notwendigkeit der Einführung eines Wellenmodells der Lichtausbreitung sowie dessen geschichtliche Entwicklung aufgezeigt.