zum Directory-modus

VolumenZoomA-Z

Fachgebiet - Allgemeine Chemie

Das Volumen (Symbol V oder v) ist eine Zustandsgröße oder -variable, die den Rauminhalt geometrischer Körper angibt. In der Chemie beschreibt es vor allem den Platzbedarf von festen, flüssigen oder gasförmigen Körpern. Das Volumen wird in der abgeleiteten SI-Einheit Kubikmeter (m3) angegeben bzw. in Liter (L), der dem Kubikdezimeter (dm3) entspricht. Das Volumen ist abhängig von den Zustandsgrößen Stoffmenge, Temperatur und Druck. Dieser Zusammenhang wird mit dem idealen Gasgesetz beschrieben, bzw. mit einem erweiterten Gasgesetz für reale Gase.

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

Zustandsgrößen und ZustandsänderungenLevel 120 min.

ChemiePhysikalische ChemieThermodynamik

Allgemeine Beschreibung der thermischen Zustandsgrößen und Zustandsänderungen