zum Directory-modus

VektorZoomA-Z

Fachgebiet - Mathematik

In der Geometrie bezeichnet ein Vektor die Gesamtheit aller gerichteten Strecken (Pfeile) gleicher Länge und Richtung.

Speziell nennt man einen Vektor der Länge 1 einen Einheitsvektor und einen Vektor der Länge 0 einen Nullvektor.

In der linearen Algebra wird der Vektorbegriff dahingehend verallgemeinert, dass er als Element eines Vektorraumes aufgefasst wird. Damit können auch abstraktere Objekte, wie beispielsweise Funktionen oder Matrizen als Vektoren behandelt werden.

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

Skalarprodukt von VektorenLevel 330 min.

MathematikVektorenVektoren

Zwei Arten der Multiplikation zweier Vektoren sind üblich. Die erste Form heißt das Skalarprodukt, da es eine Zahl (Skalar) als Ergebnis liefert. Sie soll gegenstand dieser Lerneinheit sein.

Einführung in die VektorrechnungLevel 320 min.

MathematikVektorenVektoren

In der Physik und der Chemie begegnen uns oft Größen, die nicht nur durch eine Zahl, sondern zusätzlich durch eine Richtung charakterisiert sind. Der Gegenstand dieser Lerneinheit ist Motivation und Definition des Vektorbegriffs auf der Basis der Anschauung und eine Einführung in die Vektoralgebra.