zum Directory-modus

URL = Uniform Resource Locator: Standard zur Adressierung eines Objektes (HTML-Seite, Grafik usw.) im World Wide Web. Hyperlinks enthalten URLs zum Aufruf dieser Objekte. Eine URL besteht aus dem Protokoll (d.h. der Methode, mit der ein Objekt angesprochen wird), der Netzwerkadresse des Servers, auf welchem das Objekt liegt und dem Pfad zum Objekt auf dem Server.

Siehe auch: World Wide Web , Hyperlink , HTML