zum Directory-modus

UmsatzvariableZoomA-Z

Fachgebiet - chemische Kinetik

Die Umsatzvariable beschreibt den Fortschritt einer chemischen Reaktion. Sie ist durch

dξ=dniνidξ=differentielleÄnderungderUmsatzvariablendni=differentielleÄnderungderStoffmengevonStoffiνi=stöchiometrischeZahlvonReaktanti

definiert. Die Umsatzvariable hat die Einheit

[ξ]=mol

und die Werte:

0ξ1mol

Die Änderungen der Stoffmengen und stöchiometrischen Zahlen können negative oder positive Werte haben:

dni0νi<0Eduktedni0νi>0Produkte

Die Umsatzvariable ist dann null oder positiv. Die Bezeichnungen Reaktionslaufzahl für Umsatzvariable und Reaktionsvariable für Reaktionsgeschwindigkeit sollen nach IUPAC nicht mehr benutzt werden.

Nach IUPAC werden die Reaktionsgeschwindigkeit υ einer chemischen Reaktion und die zeitliche Konzentrationsänderung ri eines Reaktanten i voneinander unterschieden:

υ=ξ·V=1Vdξdt=1V1νidnidt=1νidcidtri=dcidt<dci<+V=Volument=Zeitξ·=Umsatzgeschwindigkeit

Siehe auch: Reaktionsgeschwindigkeit, Reaktionskoordinate

=1V1νidnidt=1νidcidt