zum Directory-modus

TyrocidineZoomA-Z

Fachgebiet - Pharmazie

Die Tyrocidine sind eine Gruppe von cyclischen Peptidantibiotika, die von Bacillus brevis, einem Bakterium synthetisiert werden. Tyrocidine stellen ein Gemisch aus fünf verschiedenen Decapeptiden dar und ähneln in ihrer Struktur dem Gramicidin. Aufgrund der Schädigung von Zellmembranen wirkt es antibiotisch auf Gram-positive Erreger.

Ein Gemisch aus Tyrocidin und Gramicidin, Tyrothricin genannt, findet sich in antibakteriell wirkenden Lutschtabletten, die gegen Halsentzündungen wirken. Außerdem wendet man Tyrothricin in Salben bei infektgefährdeten Entzündungen der Haut an.

Abb.1
Aminosäure-Sequenz der Tyrocidine