zum Directory-modus

TurgordruckZoomA-Z

Fachgebiet - Pflanzenphysiologie

Der Turgordruck, oder auch der hydrostatische Druck, entsteht in Pflanzenzellen, weil der Zellsaft hypertonisch ist und deshalb durch die Plasmamembran hindurch Wasser in die Zelle gesaugt wird. Der Turgordruck spannt die Zellwand und wird vom Zellwanddruck aufgefangen.

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

PflanzenernährungLevel 260 min.

BiochemieBiologische GrundlagenAllgemeine biologische Grundlagen

In dieser Lerneinheit werden die Grundlagen der pflanzlichen Ernährung erläutert.