zum Directory-modus

TemplatZoomA-Z

Fachgebiet - Biochemie

Ein Templat1) ist eine Matrize oder Schablone, die durch ihre chemische Struktur und/oder Morphologie die Form eines neu zu bildenden Moleküls vorgibt. Vor allem bei der Biosynthese von Polymeren, z.B. von Proteinen ist das Templat weit verbreitet. Auch die Einzelstrang-DNA-Bereiche, an denen der komplementäre Strang gebildet wird, zählen dazu.

1)In der Fachliteratur wird oft der englische Begriff template verwendet und großgeschrieben eingedeutscht.