zum Directory-modus

TaxonomieZoomA-Z

Fachgebiet - Biologie

Der Begriff Taxonomie (von griech. taxis = Ordnung) bezeichnbet ganz allgemein die Einteilung von Begriffen oder Gegenständen in bestimmte Kategorien. In der Biologie ist Taxonomie die Lehre der verwandtschaftlichen Beziehungen von Lebewesen, die auf einem hierarchisch aufgebauten System beruht. Alle Lebewesen und Viren werden in diesem System einer Art, Gattung, Familie, einem Stamm und einem Reich zugeordnet und erhalten einen nach international festgelegten Regeln gewählten Namen (Nomenklatur).

Diese Einteilung aller Lebewesen und der Viren beruhte in der Vergangenheit zumeist auf evolutionsbiologischen und morphologischen Kriterien, wird aber zunehmend durch moderne molekularbiologische Verfahren der Verwandtschaftsanalyse wie rRNA-Vergleiche ergänzt.

Siehe auch: rRNA