zum Directory-modus

TablettensprengmittelZoomA-Z

Fachgebiet - Pharmazie

Tablettensprengmittel sind Hilfsstoffe, die für einen raschen Zerfall von Tabletten in Wasser oder Magensaft sorgen. Man unterscheidet Substanzen, die in Wasser quellen (Stärke, Cellulose-Derivate, Alginate, Dextrane etc.) oder um Gas entwickelnde Sprengmittel für Brausetabletten (z.B. Natriumhydrogencarbonat, Citronen- und Weinsäure). Hydrophilierungsmittel wirken sprengend, indem sie die Benetzung der Partikel verbessern (Polyethylenglycol-sorbitanfettsäureester u.a.).