zum Directory-modus

Styrol-Butadien-CopolymerZoomA-Z

Styrol-Butadien-Copolymere sind Copolymere aus Styrol, Butadien und manchmal auch noch gewissen Anteilen anderer Monomere. Wirtschaftliche Bedeutung besitzen die Styrol-Butadien-Pfropfcopolymere, die Styrol-Butadien-Blockcopolymere und die statistischen Styrol-Butadien-Copolymere. Letztere werden häufig als Kautschukkomponente zur Herstellung von Styrol-Butadien-Pfropfcopolymeren verwendet.

Styrol-Butadien-Copolymere werden oft mit SB abgekürzt. Häufig wird diese Abkürzung aber auch speziell für die Styrol-Butadien-Pfropfcopolymere verwendet.

Siehe auch: Polystyrol

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

Polystyrol-SortenLevel 330 min.

ChemieMakromolekulare ChemiePolymere

Die wichtigsten Polystyrol-Sorten werden vorgestellt. Insbesondere bei den Copolymeren wird auf deren Aufbau, Herstellung und einige wesentliche Eigenschaften eingegangen.

Polymere Werkstoffe MultimedialLevel 120 min.

ChemieMakromolekulare ChemieEinführung

Anhand von Styrol wird exemplarisch durch die Makromolekulare Chemie geführt. Der technisch wichtigste Syntheseschritt, die radikalische Polymerisation mit Reaktionsmechanismen und Beispielen technischer Verfahren, die Charakterisierung der Polymere sowie die Eigenschaften von Polystyrol, deren Variationsmöglichkeiten und Beispiele von Werkstoffen werden vorgestellt.

Polystyrol als WerkstoffLevel 120 min.

ChemieMakromolekulare ChemieEinführung

Die Eigenschaften von Polystyrol, die Variationsmöglichkeiten und Beispiele von typischen Werkstoffen werden vorgestellt.

Thermoplastische ElastomereLevel 230 min.

ChemieMakromolekulare ChemiePolymereigenschaften

Thermoplastische Elastomere vereinen die mechanischen Eigenschaften von vulkanisierten Elastomeren mit der Verarbeitbarkeit von thermoplastischen Kunststoffen. In dieser Lerneinheit wird der Einfluss der Struktur thermoplastischer Elastomere auf deren Werkstoffeigenschaften beschrieben. Besonders wird dabei auf thermoplastische Styrol-Butadien-Elastomere eingegangen. Thermoplastische Polyesterelastomere werden kurz vorgestellt.