zum Directory-modus

StrukturanalyseZoomA-Z

Fachgebiet - Biochemie

Strukturanalyse eines Proteins bedeutet in der Proteinbiochemie im Wesentlichen, dass die Faltung des Proteins und die Quartärstruktur bestimmt wird. Gängige Methoden hierzu sind beispielsweise die Proteinkristallographie und die NMR-Spektroskopie, aber auch weniger aufwändige Methoden wie die CD-Spektroskopie liefern wichtige Daten zur Struktur eines Proteins.

Siehe auch: Proteinfaltung , Quartärstruktur , NMR-Spektroskopie , CD-Spektroskopie

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

Circulardichroismus und ProteinstrukturLevel 230 min.

BiochemieArbeitsmethodenStrukturanalyse

Diese Lerneinheit ist eine Einleitung in den Circulardichroismus von Peptiden und Proteinen.