zum Directory-modus

stimulierte EmissionZoomA-Z

Befindet sich ein Atom im angeregten Zustand, so kann elektromagnetische Strahlung die Emission eines Photons stimulieren. Dabei geht das Atom in den Grundzustand über. Frequenz, Ausbreitungsrichtung, Kohärenzzustand und Polarisationsrichtung der durch stimulierte Emission erzeugten Strahlung stimmen genau mit der Erregerstrahlung überein.

Grundlage der Emission von Licht sind Elektronenübergänge von höheren auf niedrigere Energieniveaus, wobei die freiwerdende Energie in Form von Photonen abgegeben wird.

Neben der induzierten Emission ist auch die spontane Emission von Photonen möglich.