zum Directory-modus

stationärer ZustandZoomA-Z

Fachgebiet - Physik

Ein von der zeitlichen Änderung unabhängiger Zustand wird im physikalischen Sinn als stationär bezeichnet.

Die stationäre (zeitunabhängige) Schrödinger-Gleichung erlaubt z.B. die quantenmechanische Berechnung des Wasserstoffatoms (Erwin Schrödinger 1926).

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

Vertiefung: Teilchen im KastenLevel 245 min.

ChemieTheoretische ChemieVertiefung

Das Teilchen im ein- und dreidimensionalen Kasten wird als einfaches, exakt lösbares Problem der Quantenmechanik beschrieben.