zum Directory-modus

SpektrumZoomA-Z

Spektrum ist aus dem lateinischen Wort für Bild abgeleitet. Im verallgemeinernden Sinn wird darunter jede Intensitäts- oder Häufigkeitsverteilung von Bestandteilen eines Gemischs nach einer gemeinsamen Eigenschaft verstanden.

Fachgebiet - Spektroskopie

In Physik und Chemie wird der Begriff überwiegend auf alle Arten von Strahlung bezogen und drückt z.B. die Verteilung elektromagnetischer Wellen nach ihrer Frequenz oder Wellenlänge (Absorptions- und Emissionsspektroskopie) aus.

Aufzeichnungen der Abhängigkeiten von Masse oder elektrischer Ladung wie z.B. in der Massenspektrometrie werden gleichfalls als Spektren bezeichnet.

Siehe auch: Spektroskopie

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

Chloroplasten - die Photosynthese-Fabriken der ZellenLevel 245 min.

BiochemieStoffwechselPhotosynthese

Diese Lerneinheit ermöglicht das Kennenlernen des Aufbaus, der Funktion und der Abstammung der Chloroplasten anhand von Flash-Animationen.

Einführung in die SpektroskopieLevel 145 min.

ChemiePhysikalische ChemieSpektroskopie

Zur Einführung in die Spektroskopie werden die grundlegenden Eigenschaften von Licht als elektromagnetische Strahlung und Materie (Atome und Moleküle) und deren Wechselwirkung anschaulich beschrieben.

Eigenschaften der FouriertransformationLevel 245 min.

MathematikFunktionsdarstellungPrinzip der Fouriertransformation

In dieser Lerneinheit wird auf die Eigenschaften der komplexen Fouriertransformation eingegangen.