zum Directory-modus

SkalierungZoomA-Z

Fachgebiet - Mathematik

Eine Skalierung ist in der Mathematik eine Größenänderung (Maßstabsänderung) und gehört zu den linearen Transformationen:

x=λx

Darin stellt λ den Skalierungsfaktor dar.

Beispiele für Skalierungen sind u.a. maßstabsgetreue Abbildungen geographischer Orte (Landkarten), Angaben in relativen Einheiten (z.B. Prozent), die Umrechnung von Währungen oder physikalischen Größen, oder die Normierung von Vektoren.

Siehe auch: Skalar