zum Directory-modus

SingulettZoomA-Z

Fachgebiet - Allgemeine Chemie

In der Spektroskopie ist ein Singulett eine einzelne Spektrallinie (lat. singulus "einzeln"), die sich nicht in eine Feinstruktur aufspalten lässt.

Ein Singulett-Zustand ist ein nicht entarteter elektronischer Zustand. Einen Singulett-Zustand besetzen z.B. Atome, Moleküle oder Ionen, wenn sich die Spins von je zwei Elektronen gegenseitig kompensieren. Beispielsweise sind die elektronischen Grundzustände der Edelgasatome Singulett-Zustände.