zum Directory-modus

SimultanreaktionZoomA-Z

Fachgebiet - Allgemeine Chemie

Die Simultanreaktion (auch Konkurrenzreaktion, Parallelreaktion) ist eine chemische Reaktion, bei der zwei oder mehrere Edukte um andere Ausgangssubstanzen miteinander konkurrieren, so dass neben den Hauptprodukten weitere (häufig unerwünschte) Nebenprodukte entstehen.

Siehe auch: Konkurrenzreaktion , Edukt , Reaktant