zum Directory-modus

Phillip Allen SharpZoomA-Z

Biographie

Geboren
06. Juni 1944 in Falmouth (Kentucky, USA)

Im selben Institut, aber unabhängig voneinander haben Rich Roberts und Phil Sharp herausgefunden, dass bei Eukaryonten die Messenger-RNA zunächst einem intensiven Reifungsprozess unterzogen wird, bevor sie aus dem Kern ausgeschleust und von den Ribosomen erkannt und benutzt wird. Diese Entdeckung hatte enorme Konsequenzen für das Verständnis der Regulation der Genexpression. Die unterliegenden Mechanismen wurden studiert und führten zu neuen Möglichkeiten, RNA zu verändern.

Phil Sharp ist Mitbegründer des Biotechunternehmens Biogen.

Chronologie

1944Geboren am 06. Juni in Falmouth (Kentucky, USA)
1962 - 1966Chemiestudium am Union College in Barbourville/Kentucky, Bachelor of Science
1966 - 1969Promotion in Chemie an der University of Illinois in Urbana, lL
1969 - 1971Postdoc bei Max Delbrück (Medizin-Nobelpreis 1969) am California Institute of Technology in Pasadena, CA
1971 - 1979Gruppenleiter am Cold Spring Harbor Laboratory, Long Island, NY (USA)
1979Full Professor am Massachusetts Institute of Technology (MIT) in Cambridge, MA
1993Medizin-Nobelpreis
Gestorben am . in