zum Directory-modus

SensorZoomA-Z

Fachgebiet - Analytische Chemie

Ein Sensor (lateinisch sensus: "Gefühl") ist ein Messfühler (technisches Bauteil), der auf bestimmte physikalische oder chemische Eigenschaften (z.B. Temperatur, Feuchtigkeit, Druck, Strahlung, Magnetismus, Kraft) reagiert und diese auch quantitativ als Messgröße erfassen kann. Sensoren, mit denen man Strahlungen (z.B. Licht, Röntgenstrahlung) oder Teilchen nachweisen kann, bezeichnet man als Detektoren.

Siehe auch: Detektor

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

Messung der LuftfeuchtigkeitLevel 130 min.

ChemieTechnische ChemieChemische Messtechnik

In der Lerneinheit werden die wichtigsten Methoden zur Bestimmung der Luftfeuchtigkeit erläutert.

Messung der StrömungsgeschwindigkeitLevel 130 min.

ChemieTechnische ChemieChemische Messtechnik

In der Lerneinheit werden wichtige Methoden zur Messung von Strömungsgeschwindigkeiten erläutert.

Messung der GaskonzentrationLevel 130 min.

ChemieTechnische ChemieChemische Messtechnik

In der Lerneinheit werden wichtige Methoden zur Messung von Gaskonzentrationen erläutert.

Messung der Konzentration mit ElektrodenLevel 145 min.

ChemieTechnische ChemieChemische Messtechnik

In der Lerneinheit werden Methoden zur Messung der Konzentration mittels Elektroden erläutert.

Elektrochemische und elektronische TransducerLevel 220 min.

ChemiePhysikalische ChemieSensorik

Einteilung der elektronischen und elektrochemischen Transducer und Messprinzipien

Messung von Licht und StrahlungLevel 130 min.

ChemieTechnische ChemieChemische Messtechnik

Die Lerneinheit werden die auf dem photoelektrischen Effekt beruhenden Methoden zur Messung von Licht und Strahlung vorgestellt. Bauteile und Geräte zur Licht- und Strahlungsmessung werden erläutert.

Optische TransducerLevel 215 min.

ChemiePhysikalische ChemieSensorik

Hinführung auf die in der Sensorik eingesetzten optischen Methoden

Übersicht über die SensorikLevel 220 min.

ChemiePhysikalische ChemieSensorik

Einführung in die Sensorik; Erläuterung der grundlegenden Begriffe

Messung der BeschleunigungLevel 130 min.

ChemieTechnische ChemieChemische Messtechnik

In der Lerneinheit werden die wichtigsten Methoden zur Messung der Beschleunigung erläutert.

Messung von DrückenLevel 145 min.

ChemieTechnische ChemieChemische Messtechnik

In der Lerneinheit werden die wichtigsten Methoden zur Messung von Drücken erläutert.

Konzeption, Design und Fertigung eines mikrofluidischen Enzymreaktors zur KohlenhydratanalytikLevel 230 min.

ChemieAnalytische ChemieAnalytik

Ziel dieser Arbeit war die Konzeption, Herstellung und Anwendung eines mikrostrukturierten Enzymreaktors als Nachweisinstrument in der Mikrofluidik. Erste Anwendung sollte der Nachweis von Saccharose sein.

Messung von KräftenLevel 120 min.

ChemieTechnische ChemieChemische Messtechnik

In der Lerneinheit werden die wichtigsten Methoden zur Messung von Kräften erläutert.

Messung physikalischer GrößenLevel 120 min.

ChemieTechnische ChemieChemische Messtechnik

Die Lerneiheit gibt einen Überblick über die wichtigsten physikalischen Messgrößen und die zugehörigen Messprinzipien. In weiteren Lerneinheiten werden die Messgrößen und Messprinzipien detailliert dargestellt.

Elektrochemische und elektronische Detektionsverfahren in der SensorikLevel 245 min.

ChemiePhysikalische ChemieSensorik

Zusammenstellung verschiedener Detektionsverfahren: Dickschichtsensoren, Interdigitalstrukturen, FET, Kelvin-Schwinger, Schwingquarz, Thermosäule, Pellistor