zum Directory-modus

SchwefelsäureZoomA-Z

Fachgebiet - Anorganische Chemie

Mouse

Schwefelsäure, H2SO4 ist die wichtigste und beständigste Säure des Schwefels. Sie wird technisch durch das Kontaktverfahren dargestellt.

Ihre Salze, die Sulfate, sind mit Ausnahme der Ca-, Sr- und Ba-Derivate meist leicht löslich.

Siehe auch: Thioschweflige Säure , Dithionsäure , Dithionige Säure , Peroxoschwefelsäure , Peroxodischwefelsäure , Sulfoxylsäure , Schweflige Säure , Thioschwefelsäure , Dischweflige Säure , Dischwefelsäure

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

MagnesiumsulfatLevel 145 min.

ChemieAnorganische ChemieVerbindungsbibliothek

Diese Lerneinheit informiert über die Stoffeigenschaften von Magnesiumsulfat sowie über seine Synthese und Reaktivität. Informationen über Toxikologie und Arbeitsschutz werden angeboten.

Anwendungen von Reaktoren für heterogene ReaktionenLevel 260 min.

ChemieTechnische ChemieReaktionstechnik

Es werden einige technische Reaktionen aus Sicht des Reaktors beschrieben.

SchwefelsäureLevel 145 min.

ChemieAnorganische ChemieVerbindungsbibliothek

Diese Lerneinheit informiert über die Stoffeigenschaften von Schwefelsäure sowie über seine Synthese und Reaktivität. Das Massenspektrum von Schwefelsäure ist abrufbar und Informationen über Toxikologie und Arbeitsschutz werden angeboten.