zum Directory-modus

SchwefelhexafluoridZoomA-Z

Fachgebiet - Anorganische Chemie

Schwefelhexafluorid, SF6, ist oktaedrisch gebaut. Es entsteht unter starker Wärmeentwicklung aus den Elementen und ist chemisch sehr reaktionsträge. So reagiert es weder mit Wasserstoff, Sauerstoff, Natrium, Wasser oder Alkalimetallhydroxiden.

Das ungiftige und nicht entzündliche Gas dient als Isoliergas in elektrischen Hochspannungsbauteilen.

Es existieren auch die Spezies, in denen ein Fluor-Atom gegen Chlor oder Brom ersetzt ist. Diese Verbindungen sind deutlich reaktiver gegenüber Wasser und starke Oxidationsmittel.

Siehe auch: Dischwefeldifluorid , Dischwefeldichlorid , Schwefeltetrafluorid , Schwefeldichlorid