zum Directory-modus

SchaumstoffZoomA-Z

Ein Schaumstoff (geschäumter Kunststoff) ist ein Werkstoff, der aus einem festen Kunststoff und einem darin dispergierten Gas besteht.

Im weiteren Sinne nach DIN 7726 sind auch anorganische Materialien als Gerüstsubstanzen zugelassen. Beispiele für anorganische Schaumstoffe sind Schaumbeton und Schaumglas.

Siehe auch: Hartschaum , Weichschaum , Integralschaum

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

Eigenschaften von geschäumtem PolystyrolLevel 210 min.

ChemieMakromolekulare ChemiePolymereigenschaften

Die wichtigsten Eigenschaften von geschäumtem Polystyrol (PS-E) werden vorgestellt, insbesondere die Eigenschaften, die für die häufigsten Anwendungen (Wärmedämmung, Stoßschutzverpackung) wesentlich sind.