zum Directory-modus

RohrbündelreaktorZoomA-Z

Fachgebiet - Technische Chemie

Ein Rohrbündelreaktor ist ein Festbettreaktor für heterogen katalysierte Reaktionen, bei dem das Festbett sich in bis zu 10.000 parallel angeordneten Rohren befindet, die als Wärmeaustauscher zwischen dem mit Katalysator gefüllten Innenraum und dem Außenraum wirken. Rohrbündelreaktoren werden für stark exotherme oder endotherme Reaktionen verwendet, bei denen für einen intensiven Wärmeaustausch gesorgt werden muss. Um einen besonders intensiven Wärmeaustausch und gleichmäßige Temperaturen zu erreichen, werden häufig siedende Flüssigkeiten im Außenraum zum Abtransport der Reaktionswärme verwendet.

Siehe auch: Drehrohrofen , Wirbelschichtreaktor , Festbettreaktor , Hordenreaktor

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

Reaktoren für heterogene ReaktionenLevel 290 min.

ChemieTechnische ChemieReaktionstechnik

Er werden einige Festbett- und Wirbelschichtreaktoren vorgestellt und deren Wirkungsweise erläutert.