zum Directory-modus

RibosomZoomA-Z

Fachgebiet - Zellbiologie

Abb.1
Ribosom - kleine Untereinheit (30S)

Die Proteinbiosynthese findet in allen heutigen Organismen an den Ribosomen der Zellen statt. Ein Ribosom besteht aus bis zu 50 Proteinen und RNA-Untereinheiten. Hier wird die Erbinformation von der messenger-RNA in die Aminosäure-Sequenz des codierten Proteins übertragen.

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

EvolutionLevel 260 min.

BiochemieBiologische GrundlagenAllgemeine biologische Grundlagen

Wie ist es möglich, dass aus chemischen Elementen und einfachsten Verbindungen Leben entstand? Angesichts der lebensfeindlichen Umweltbedingungen auf der noch jungen Erde, hat die Natur eine enorm Vielfalt an Lebensformen auf der Basis einfacher Biomoleküle hervorgebracht.

Genomstruktur in Eu- und ProkaryontenLevel 160 min.

BiochemieBiologische GrundlagenZellmorphologie

In dieser Lerneinheit werden pro- und eukaryontische Zellen verglichen und die Organisation des Genoms erläutert.

Eukaryontische ZelleLevel 130 min.

BiochemieBiologische GrundlagenZellmorphologie

In dieser Lerneinheit werden die wichtigsten Bestandteile einer eukaryontischen Zelle erläutert.

Einführung in die GenexpressionLevel 160 min.

BiochemieProteinbiosyntheseTranskription und Genregulation

Diese Lerneinheit ist eine Einführung in die Grundlagen der Genexpression in Pro- und Eukaryonten.

Vom Gen zum ProteinLevel 160 min.

BiochemieProteinbiosynthese

Diese Lerneinheit enthält vernetztes Material verschiedener Disziplinen. Es werden die wichtigsten Begriffe der Molekularbiologie erklärt und Hinweise auf biotechnische und analytische Verfahren gegeben.

4.1 - 4.5 - Grippe (gesamt)Level 4100 min.

PharmazieArzneimittelThemenreise Wirkstoffe

Diese Lerneinheit beschäftigt sich ausführlich mit dem Thema Influenza. Sie enthält sowohl allgemeine Informationen zum Thema Grippe wie auch detaillerte Beschreibungen des Aufbaus von Influenza-Viren und deren Lebenszyklus. Außerdem wird die Struktur eines der beiden Influenza-Oberflächenantigene, das Protein Neuraminidase und dessen aktives Zentrum, ausführlich behandelt. Den Abschluss bildet die Erläuterung der Entwicklung eines antiviralen Grippemedikamentes, Zanamivir, das als Inhibitor der Neuraminidase den Lebenszyklus des Influenza-Virus empfindlich stört.

4.3 - Grippe - Lebenszyklus des Influenza-VirusLevel 490 min.

PharmazieArzneimittelThemenreise Wirkstoffe

Diese Lerneinheit beschreibt detailliert den Lebenszyklus von Influenza-Viren.

Zellaufbau und ZellorganellenLevel 160 min.

BiochemieBiologische GrundlagenZellmorphologie

Anhand von Abbildungen und Animationen und einer umfangreichen Literatursammlung sowie ausgewählten Links wird in die Cytologie eingeführt.