zum Directory-modus

reziprokes SalzpaarZoomA-Z

Fachgebiet - Allgemeine Chemie

Ein Paar von Salzen, die sich ineinander umwandeln lassen. Dabei bildet das Anion des einen Salzes mit dem Kation eines anderen Salzes eine schwerer lösliche Verbindung.

Beispiel
  1. Durch Zusammengeben gesättigter Lösungen von Ammoniumhydrogencarbonat und Kochsalz erhält man Natriumhydrogencarbonat und Ammoniumchlorid.
  2. Ein weiteres Beispiel ist der Chlorid-Nachweis mit Silbernitrat.
Abb.1
Beispiele für reziproke Salzpaare

Siehe auch: Salz , Kation