zum Directory-modus

RetrovirenZoomA-Z

Fachgebiet - Biochemie, Medizin

Retroviren sind RNA-Viren, die einsträngige RNA und das Enzym reverse Transkriptase enthalten, mit dessen Hilfe in der Wirtszellen die virale RNA in virale DNA transkribiert (übersetzt) wird. Anschließend wird diese DNA in das Zellgenom eingebaut und so als so genannten Provirus mit dem Zellgenom repliziert.

Siehe auch: reverse Transkription , Viren