zum Directory-modus

RelativmethodeZoomA-Z

Relativmethoden sind Verfahren zur Molmassenbestimmung, bei denen der Zusammenhang zwischen Molmasse und Messwert durch Kalibrierung festgestellt werden muss (z.B. Gelpermeationschromatographie, Viskositätsmessungen).

Siehe auch: Absolutmethode , Äquivalentmethode

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

Einführung in die Molmassenbestimmung von PolymerenLevel 220 min.

ChemieMakromolekulare ChemiePolymeranalytik

Die verschiedenen Methoden zur Molmassenbestimmung von Polymeren werden in einer Übersicht vorgestellt und charakterisiert. Zahlen- und Gewichtsmittel der Molmasse werden verglichen.