zum Directory-modus

ReglerZoomA-Z

Fachgebiet - Makromolekulare Chemie

Als Regler bezeichnet man Verbindungen mit hohen Übertragungskonstanten, die bei radikalischen Polymerisationen eingesetzt werden, um den Polymerisationsgrad der entstehenden Makromoleküle zu begrenzen. Sie übernehmen dabei die wachstumsfähige Radikal-Funktionalität von den Enden des wachsenden Makromoleküls, um dann damit selbst den Aufbau einer neuen Kette zu starten. So entstehen pro System zwei oder mehrere kürzere Polymerketten. Die Brutto-Reaktionsgeschwindigkeit bleibt unverändert, da keine Radikale zerstört werden. Mercaptane, Halogenmethane und Aldehyde sind typische Regler.

Fachgebiet - Regelungstechnik

Ein Regler hat die Aufgabe, einen von Sensoren gemessenen Istwert mit einem Sollwert zu vergleichen und bei Abweichungen die Stellgröße so zu verändern, dass Soll- und Istwert der Regelgröße wieder übereinstimmen bzw. die Differenz minimal wird. Das Erreichen des Sollwerts führt nicht zwangsläufig in einen stabilen Zustand. Es kann ein Überschwingen geben, so dass eine entgegengesetzte Ansteuerung notwendig ist. Die Wahl eines bestimmten Reglertyps richtet sich nach dem geforderten Zeitverhalten und der geforderten Regelgenauigkeit der Regelstrecke. Wichtige klassische Reglertypen sind:

  • P-Regler (Proportional-Regler)
  • PI-Regler (Proportional-Integral-Regler)
  • PD-Regler (Proportional-Differenzial-Regler
  • PID-Regler (Proportional-Integral-Differenzial-Regler)

Siehe auch: PID-Regler , Regelung

Lerneinheiten, in denen der Begriff behandelt wird

Praktikum RegelungLevel 250 min.

ChemieTechnische ChemieProduktionstechnik

Im Lernmodul werden die theoretische Grundlagen der Regelung kurz behandelt. Der Aufbau und die Möglichkeiten der fernsteuerbaren Versuchsanlage zum Regelungsversuch (Temperaturregelung) werden erläutert. Es können verschiedene Regelungsversuche durchgeführt werden.

Grundlagen RegelungLevel 2100 min.

ChemieTechnische ChemieProduktionstechnik

Behandelt werden die Definitionen und Begriffe der Regelungstechnik. Es werden der Regelkreis und die Regelstrecke erläutert. Die Reglerarten und Kriterien zur Wahl eines Reglers werden besprochen und ihre Anwendungen gezeigt.

Anwendungen RegelungLevel 245 min.

ChemieTechnische ChemieProduktionstechnik

Es werden typische Beispiele der Regelungstechnik dargestellt. Die Bedeutung der Regelungstechnik für verschiedenste technische Prozesse wird gezeigt.